Magnetismus auf der Spur

Weiterbildung «Dem Magnetismus auf der Spur»

Zielgruppe: Lehrpersonen 1. Zyklus

«Dem Magnetismus auf der Spur» ist eine halbtägige Weiterbildung, bei der die Lehrpersonen einen vertieften und praktischen Einblick in die Umsetzung des Themas erhalten. Im Kurs werden die Materialien der Spectra-Forscherboxen Magnetismus (ohne Unterrichtsordner) benutzt und Hinweise auf die Verwendung im Zusammenhang mit den Lehrmitteln für den 1. Zyklus (Kinder begegnen Natur und Technik, NaTech 1–2) gegeben.

Im Anschluss an die Weiterbildung erhalten die Lehrpersonen pro Schulhaus einen Klassensatz des Experimentiermaterials zu einem reduzierten Preis. Dies ist dank der finanziellen Unterstützung durch das Amt für Volksschule Thurgau (AV) möglich.

Ziele

Die Lehrpersonen

  • haben ihr fachliches und fachdidaktisches Wissen zum Thema Magnetismus erweitert.
  • kennen Einsatzmöglichkeiten der Forscherboxen für ihren Unterricht.
  • lernen Experimente kennen, mit denen den Forschungsfragen im 1. Zyklus nachgegangen werden kann.

Datum

Kosten

  • Kurskosten: CHF 40.– pro Person
  • Materialkosten: 250.–  pro Schulhaus (Forscherboxen zum Thema Magnetismus)
  • Anmeldeschluss: 15. Juli 2020

Hinweis

  • Es können sich nur Schulhausteams à zwei Lehrpersonen anmelden.
  • Für diese Weiterbildung ist die Platzzahl beschränkt, die Anmeldungen werden nach ihrem Eingangsdatum berücksichtigt.
  • Die Teilnehmenden verpflichten sich, nach dem Einsatz der Materialien im Unterricht innerhalb des Schuljahres 2020/21 an einer einmaligen Umfrage (kurzer Fragebogen) teilzunehmen.

Kontakt

Allgemeine/administrative Fragen
Gabriela Huber
+41 (0)71 678 56 41
gabriela.huber(at)phtg.ch

Beratung
Leitung Fachstelle NaTech
Nicole Schwery
+41 (0)71 678 56 84
nicole.schwery(at)phtg.ch


Leitung Fachstelle NaTech
Prof. Dr. Patric Brugger
+41 (0)71 678 57 54
patric.brugger(at)phtg.ch

Kooperation mit