Triff deine NaTech-Zukunft

Triff deine NaTech-Zukunft –
die Kanti kommt in die Sek I

Zielgruppe: 3. Zyklus

Kantonsschülerinnen und Kantonsschüler mit naturwissenschaftlichem Schwerpunkt besuchen als Tandem Sek I Klassen.

Angebot

  • dauert eine Lektion.
  • ist für 7. und 8. Sek I Klassen konzipiert.
  • ist für E–Klassen ausgelegt.
  • beinhaltet einen Austausch unter den Jugendlichen über die schulischen Erfahrungen, den Werdegang der Kantonsschülerinnen und Kantonsschüler und eine Diskussionsrunde über die Berufswahl.
  • beinhaltet einen Einblick in die Faszination Naturwissenschaft und Technik aus der Sicht der Lernenden.
  • integriert ein wählbares naturwissenschaftliches Experiment aus dem Bereich Chemie oder Physik.

Ziele

  • Die Sek I–Schülerinnen und –Schüler loten ihr Interesse für den gymnasialen Weg mit naturwissenschaftlich–technischer Fokussierung aus und können sich begründet dafür oder dagegen aussprechen.
  • Sie vertiefen ihr Verständnis für eine NaTech–Zukunft, indem sie mit Jugendlichen «in ihrer Sprache» diskutieren und einen praktischen Einblick in den Alltag von Kantischülerinnen und –schülern mit naturwissenschaftlichen Interessen erhalten.

Kosten

  • Dank der grosszügigen Unterstützung durch die Kantonsschule Kreuzlingen und die Kantonsschule Frauenfeld fällt lediglich ein Unkostenbeitrag von
    CHF 50.– pro Tandem an. Damit werden die Reisespesen der Kantonsschülerinnen und –schüler gedeckt. Ein Tandem deckt dabei zwei Klassen ab.

Organisation

  • Das Angebot kann jeweils von September bis Dezember gebucht werden.
  • Aus organisatorischen Gründen ist es ideal, wenn sich pro Schulhaus und Halbtag zwei oder mehr Klassen für das Angebot anmelden.
  • Im Vorfeld erhalten die Lehrpersonen genauere Informationen zum Ablauf.
  • Es sind keine Vorbereitungen mit der Klasse notwendig.
  • Möglichkeiten zur Nachbearbeitung werden aufgezeigt und zur Verfügung gestellt.

Experimente

Chemie / Physik

Wie entsteht kohlensäurehaltiges Wasser? 
Warum schaukelt ein Erwachsener auf einer Schaukel genauso schnell wie ein Kind?

Experimente zu diesen und weiteren Fragestellungen finden Sie hier.

Anmeldung

  • Interessierte Lehrpersonen melden ihre Klasse mindestens vier Wochen vor dem Besuch per Email bei Patric Brugger an: patric.brugger(at)phtg.ch
  • Für die ersten beiden Septemberwochen ist der Anmeldeschluss der erste Schultag nach den Sommerferien.
  • Die Anmeldungen werden in der Reihenfolge ihrer Eingabe berücksichtigt.

Kontakt

Allgemeine/administrative Fragen
Gabriela Huber
+41 (0)71 678 56 41
gabriela.huber(at)phtg.ch

Beratung
Leitung Fachstelle NaTech
Nicole Schwery
Tel.: +41 (0)71 678 56 84
nicole.schwery(at)phtg.ch

Leitung Fachstelle NaTech
Patric Brugger
Tel.: +41 (0)71 678 57 54
patric.brugger(at)phtg.ch

Kooperation mit

Downloads